xQc – der Twitch König geht unter die Stakefans

Als Overwatch-Spieler geht er in die Geschichte ein: Heute ist Félix Lengyel alias xQc zwar nicht mehr auf den Shooter fokussiert, Gaming liegt ihm aber nach wie vor im Blut. Mittlerweile streamt er nämlich regelmäßig aus dem Stake Casino. Der aus Kanada stammende Mittzwanziger wird gerne als Twitch König bezeichnet, denn mit 10,8 Millionen Abonnenten schlägt Félix alle Rekorde.

xQc StakeFan Titelbild

©xQc

Vor dem großen Durchbruch als professioneller Online Gamer widmete sich Lengyel lange Zeit Spielen wie League of Legends, zum Glücksspiel kam der Kanadier deutlich später. Stakefans wird es freuen, mit xQc einen Streamer kennenzulernen, der sein Handwerk nicht nur versteht, sondern der buchstäblich für Twitch und das Live Streaming zu leben scheint.

Stake selbst rückt durch die Reichweite von Félix weiter ins Rampenlicht. Als Krypto Casino hat der Anbieter nicht zuletzt erfahrenen Spielern wie ihm allerhand zu bieten, vor allem mit Blick auf das vielfältige Angebotsportfolio sowie die attraktiven Gewinnmöglichkeiten. Und der „Entsafter“, wie sich xQc bezeichnet, scheint gar ein Händchen für Casinospiele zu haben. Legendär ist die Begebenheit, bei der er während er sich auf dem Stillen Örtchen aufhielt, rund eine Million US-Dollar gewann.

Künstlername: xQc
Echter Name: Félix Lengyel
Herkunft: Lavel, Quebec, Kanada
Geburtstag: 12.11.1995
Follower: 10,8 Mio (Twitch)
1,3 Mio (Twitter)
2,1 Mio (YouTube)
440k (Instagram)
407,8k (TikTok)
266k (Discord)
Besonderheiten: Scheint sich nicht immer unter Kontrolle zu haben. Sehr häufig beleidigend Minderheiten gegenüber.
Höchster Gewinn: nicht bekannt
Höchster Multiplikator: nicht bekannt
xqC Vermögen: Schätzungen gehen von bis zu 25 Mio. US-Dollar aus
xQc Casino: Stake

Wer ist xQc und was macht ihn aus?

Das Pseudonym xQc stammt noch aus der Anfangszeit seiner Gaming-Karriere, als Félix Lengyel in der Szene Fuß fasste und als Spieler des Videogames Overwatch erstmals Bekanntheit erlangte. Aufgrund von Diskrepanzen entschied sich der Profigamer allerdings schon vor einigen Jahren, der Overwatch Liga den Rücken zu kehren. Seinem Unmut über die Community machte er mit wüsten Beschimpfungen Luft.

xQc und AdeptTheBest sind ein Paar

©twitter.com/adeptthebest | Auf Twitter zeigen sich xQc und Freundin Adept immer mal wieder gemeinsam.

Félix erblickte im November 1995 das Licht der Welt und wuchs in der kanadischen Provinz Québec auf. Später entschied er sich, der Heimat den Rücken zu kehren, um sich in Texas niederzulassen. Von dort kehrte er 2022 zurück, nachdem er Angriffen von Stalkern ausgesetzt war, die versuchten, über das Internet an Privatinformationen zu gelangen.

Immer wieder sieht sich der Kanadier mit solchen Übergriffen konfrontiert. Umso mehr ist er bemüht, möglichst wenig über sich und seinen Wohnort preiszugeben. Man kennt den Namen des Kanadiers sowie das Geburtsdatum. Zudem haben sich Gerüchte um eine Beziehung zu Influencerin „adeptthebest“, die eigentlich Sam heißt, bestätigt. Diese kursieren bereits seit 2019, und wenn man den Bildern auf Twitter glauben darf, sind die zwei sehr glücklich miteinander.

Felix Lengyel zeigt sich immer wieder zusammen mit seiner Mutter sowie seinem Bruder. Ob er mehr Geschwister hat und welche Verbindung er zu seinem Vater hat, all das bleibt unter Verschluss. So sympathisch der Blondschopf auf Bildern wirkt, so skandalös verlief seine bisherige Karriere. Immer wieder fiel xQc negativ durch Beleidigungen, rassistische und homophobe Aussagen auf, für die er bereits mehrfach auf Twitch gesperrt wurde.

xQc oder xQcOW – Streamer ändert Namen nach Stake Kooperation

xQcOW Twitch

©twitch.tv | Wer auf der Streaming Plattform die alte URL zum Kanal von xQcOW aufruft, der bekommt nur den Hinweis, dass dieser nicht mehr existiert. Stake Streams gibt es jetzt unter dem Pseudonym xQc.

Viele Fans fragen sich was es mit dem Namen des Streamers auf sich hat. Auf einigen Plattformen nennt er sich nur xQc und auf einigen Plattformen heißt er xQcOW. Die Ergänzung OW steht übrigens für Overwatch – das Computerspiel, dass xQc zu dem gemacht hat was er ist. Jedoch scheint er nun nicht nur mit dem Spiel offiziell abgeschlossen zu haben, sondern auch mit dem Pseudonym. Im gleichen Zeitraum als die Kooperation von xQc und Stake angekündigt wurde, wurde auch bekannt, dass er offiziell bei Twitch beantragt hatte das OW aus seinem Namen zu löschen.

Mittlerweile heißt Félix Lengyel auch auf Twitch nur noch xQc. Woher dieser Name stammt, darüber lässt sich nur spekulieren. Es gibt einige Hinweise, dass das Qc für Quebec stehen könnte, die Provinz in Kanada aus welcher der Streamer stammt. Ob auch auf anderen Plattformen eine Anpassung stattfinden wird, ist nicht bekannt. Logisch wäre es auf jeden Fall. Schließlich ist xQc mittlerweile eine eigene Marke in der online Gaming und vielleicht bald auch in der online Glücksspiel Szene.

xQc Stake Streams auf Twitch

Stake BannerIm Mai 2022 sind erstmals Twitch Live Streams von xQc gezeigt worden, in denen er bei Stake spielt. Seither scheint er dies regelmäßig zu tun und begeistern damit nicht nur Stakefans in Deutschland. Besonders auffällig ist, dass Félix offenbar einen Imagewandel durchmacht. Man erlebt den Streamer beim Spielen im Stake Casino deutlich friedlicher, auch fallen weniger Aussagen, die unter die Gürtellinie gehen, als es in seiner Overwatch Laufbahn der Fall war.

Bekanntlich werden zwischen Streamern wie Félix Lengyel und Casinos wie Stake solide Konditionen ausgehandelt, der Gamer profitiert somit sicher nicht nur von erspielten Gewinnen, sondern auch von seiner überdurchschnittlichen Social Media Reichweite. In diesem Punkt wäre ein erneuter Twitch Bann fatal, so dass sich xQc selbst einen großen Gefallen damit tut, wenn er tatsächlich ein wenig ruhiger agiert.

Félix Lengyel Streaming Zeiten

Seiner großen Fangemeinde weiß xQc allerhand zu bieten, nahezu täglich sitzt der Kanadier für mehrere Stunden live vor der Kamera. Dies zeigt, dass er ganz offensichtlich für seinen Beruf lebt. Besonders spannend zu sehen ist, wie geschickt der Gamer alle Zielgruppen mit Inhalten bedient, denn in sämtlichen Rubriken gibt es regelmäßig neue Live Streams sowie abgespeicherte Videos.

Wenn Félix zehn Stunden oder länger live geht, verschwimmen die von ihm gewählten Themen und Spiele meist ineinander. Mal widmet sich der Gamer ausschließlich dem Chat, während er kurz darauf ins bevorzugte Slot Spiel bei Stake einsteigt oder sein Können als CS:GO Spieler zum Besten gibt. Der Facettenreichtum macht xQc ebenso besonders wie die Tatsache, dass kaum ein zweiter Twitch-Star derart viele Viewer gleichzeitig um sich versammelt.

xQc Twitch Streamingzeiten

©twitch.tv/xqc | xQc mag zwar keine regelmäßigen Streamingzeiten einhalten, aber klar ist, dass er sehr häufig und sehr lange vor der Kamera sitzt.

Auf feste Uhrzeiten hat sich Lengyel nicht eingeschossen. Wann immer es ihm möglich ist, schaltet er die Kamera an und streamt spontan drauflos. Nur wenige Übertragungen dauern bei dem Gamer unter sechs Stunden, meist liefert xQc abendfüllendes Programm. Aufgrund der Zeitverschiebung müssten deutsche Fans früh aufstehen, um ihm beim Spielen zuzuschauen.

Nutzt xQc Wettstrategien?

Glücksspiele, wie sie bei Stake geboten werden, lassen sich kaum durch strategisches Geschick beeinflussen. Somit bleibt auch xQc nichts weiter übrig, als sich von den Zufallsgeneratoren überraschen zu lassen. Dass er mehr gewinnt als der durchschnittliche Stakefan, dafür gibt es eine einfache Erklärung.

Es liegt vor allem an Félix‘ Kontostand im Stake Casino, der kaum weniger als 200.000 US Dollar beträgt. Auf dieser Basis ist es ein leichtes, hohe Einsätze zu spielen und dementsprechend auch hohe Gewinne zu erzielen.

Kommt es zu einer vollständigen Kombination am Slot oder werden Features ausgelöst, sind die Ausschüttungen logischerweise um ein Vielfaches höher als bei Spielern, die lediglich ein paar Cent pro Runde investieren können. Zudem scheint Félix Lengyel andere Limits nutzen zu dürfen als der klassische Stake Kunde. Allein in einem Dreh setzt er schon mal über 700 Dollar ein, eine Obergrenze, die für den regulären Kunden gar nicht möglich wäre.

Félix Lieblingsspiele auf Stake.com

xQc hegt eine Vorliebe für den Klassiker Blackjack. Doch seit er für das Krypto Casino streamt, zeigt er, dass dieses weit mehr zu bieten hat als das traditionelle Kartenspiel, darunter insbesondere eine Fülle an modernen wie technisch hochwertigen Spielautomaten.

Félix entscheidet spontan, welcher Slot ihn gerade reizt. Genauso hat er sich bereits mit Krypto Games, den Stake Originals, beschäftigt. Es sieht ganz danach aus, als würde der Kanadier das gesamte von Stake gebotene Portfolio als seine Spielwiese betrachten, wobei der Fokus durchaus auf Slots liegt. Davon hat das Casino schließlich mehr als genug in allen erdenklichen Varianten zu bieten. Einige weiteren xQc Favoriten sind Eye of Cleopatra, Plinko, The Wild Class, Starlight Princess und Tome of Madness.

xQc spielt im Stake Casino

Der „Beste in absolut allem“, wie sich Félix unter anderem nennt, hat zwar einen Hang zu Übertreibungen, kennt das Portfolio des Stake Casinos aber dennoch wie kein zweiter.

Ein Blick auf den Twitch Chat zeigt, dass die mehr als 10 Millionen Fans immer wieder Spielempfehlungen äußern. Meist zeigt sich Félix davon jedoch unbeeindruckt und zockt einfach, wonach ihm der Sinn steht. Diese Strategie ist bisher schon öfters aufgegangen, denn immer wieder führen seine riskanten Einsätze zu überragenden Gewinnauszahlungen.

Seit wann spielt xQc bei Stake?

In der zweiten Maiwoche 2022 sind erstmals Stake Streams von xQc auf Twitch veröffentlicht worden. Bis dahin hatte sich der Kanadier vorrangig auf Shooter sowie auf die xQc Reacts Rubrik konzentriert, oder aber mit seiner riesigen Community gechattet.

Interessant ist nicht nur, dass Félix deutlich später unter den Stakefans zu finden war als beispielsweise Adin Ross. Auch überrascht die Zahl der Views, denn mit den meisten seiner aus dem Casino gestreamten Videos schafft es der Spieler auf rund 2 Millionen Zugriffe. Hinzu kommt, dass meist mindestens 70.000 seiner Fans gleichzeitig live dabei sind, wenn sich xQc beliebten Slots und Klassikern widmet.

Das Vermögen von Felix Lengyel – Zahlen & Fakten

Money IconNatürlich können wir nur spekulieren, über wie viel Geld Félix Lengyel tatsächlich verfügt. Einschlägige Celebrity und News Portale schätzen sein Vermögen auf einen Betrag zwischen 9 und 25 Millionen US Dollar. Eine seiner wichtigsten Einnahmequellen ist mit Sicherheit Twitch, wo er Einkünfte durch seine zahlenden Abonnenten und Werbung erzielt.

Von den Abo-Einahmen auf Twitch gehen 50% an die Streamer, wobei die Zahl der Abonnenten natürlich von Monat zu Monat schwanken kann. Schätzungen zufolge hat xQc im Schnitt etwa 90.000 zahlende Follower, sodass er, bei einem Abopreis von $4,99/Monat, rund 225.000 US Dollar monatlich allein von seinen Twitch-Abonennten erhalten dürfte.

Aber auch die übrigen Social Media Plattformen bezahlen Nutzer mit einer derartigen Reichweite meist großzügig. Über Prämien, die xQc nun von Stake erhält, wurde bisher nicht gesprochen, doch auch diese dürften solide zu Buche schlagen.

Doxing führt Félix zurück in die Heimat

xQc Swatting

Swatting ist ebenfalls ein wiederkehrendes Problem: Ein anonymer Anrufer fingiert einen Notfall, worauf die Spezialeinheit an der Wohnadresse des Streamers anrückt.

Wer viel Geld und Erfolg hat, zieht unweigerlich die Aufmerksamkeit von Neider auf sich. Stakefans können zumindest erahnen, dass es auch jemand wie der Twitch König Félix Lengyel nicht leicht hatte. Seine Wahlheimat Texas musste er verlassen, da er immer häufiger cyberkriminellen und physischen Angriffen ausgesetzt war.

Nach eigenen Angaben sowie aus verschiedenen US-Medien lässt sich entnehmen, dass SWAT-Polizisten, eine Spezialeinheit der US-amerikanischen Polizeibehörden, zu wahren Dauergästen an seiner Wohnadresse geworden sind. Es soll Einbrüche durch Stalker gegeben haben, parallel wurde per Doxing versucht, an Informationen des Streamers zu gelangen. Inzwischen ist Félix zurück in Kanada, für wie lange und wo genau, das bleibt natürlich geheim.

Twitch-Bann typisch für xQc

So gut Félix Lengyel auch bei Stakefans und seinen mehr als 10 Millionen Fans ankommen mag: Er nimmt sich kein Blatt vor den Mund und bewegt sich damit auf dünnem Eis. Skandale haben sich gerade in den letzten Jahren gehäuft. Bei xQc handelt es sich um jemanden, der für Beleidigungen und rassistische Bemerkungen mehrfach von Twitch abgestraft und gesperrt wurde. Vor allem gilt der Gamer als homophob, darauf lassen zumindest seine Aussagen schließen. Seinem Erfolg scheint dies jedoch keinen Abbruch zu tun.

Weitere Social Media Kanäle des Casino Streamers

Twitch LogoTwitch: Félix Lengyel hat sich selbst den Titel „Entsafter“ verliehen und will offenbar damit andeuten, dass er, wie er selbst sagt, immer und bei jedem Spiel gewinnt. Natürlich mag das ein wenig weit aus dem Fenster gelehnt sein, erfolgreich ist xQc auf Twitch aber dennoch. Viele nennen Félix den Twitch König, denn schon vor seiner Karriere als Stake Streamer hat sich der Kanadier mit dem Streaming Kanal auseinandergesetzt, damals noch als Overwatch Profi.

Unter all den Stakefans respektive Streamern ist xQc tatsächlich derjenige mit den meisten Abonnenten. Allein auf Twitch verzeichnet der Profi-Gamer 10,8 Millionen Follower, mehr als doppelt so viele wie der auf Casino Streaming spezialisierte Adin Ross. Von der Reichweite profitiert das Krypto Casino sicherlich, denn ein Großteil der xQc Fans scheint aus Kanada sowie Texas zu stammen, Regionen, die neben Europa interessante Märkte für Glücksspielanbieter sind.

Dem Glücksspiel wendet sich Félix auf Twitch immer häufiger zu, darüber hinaus streamt er regelmäßig Spiele wie Call of Duty, Clash Royale oder auch Clusterstruck. Die Rubriken Slots und Blackjack sind voneinander getrennt, hier zeigt sich, dass xQc nicht nur ein Händchen für moderne Videoautomaten, sondern eben auch für Klassiker hat.


Twitter LogoTwitter: Tweets und Antworten liefert xQc auf seinem Twitter Kanal regelmäßig. Die meisten seiner 1,3 Millionen Fans konnte der Kanadier bereits für sich gewinnen, ehe er offiziell unter die Stakefans gegangen ist und mit Casino Streaming begonnen hat. Wie er selbst verrät, ist er nach wie vor im Team Luminosity aktiv, für welches Félix an E-Sports Events teilnimmt.

Hin und wieder liefert xQc seinen Abonnenten persönliche Tweets, die ihn im Kreise seiner Familie, sei es an der Seite der Mutter oder des Bruders, zeigen. Auch geht er inzwischen sehr offen mit den Doxing Problemen um, aufgrund derer er im Mai 2022 wieder zurück nach Kanada gezogen ist. Außerdem interessant sind Tweets, die Félix an der Seite von Sam zeigen, mit der er offenbar liiert ist. Die Influencerin nennt sich auf Social Media „adeptthebest“ und ist ebenfalls recht bekannt in der kanadischen Twitter-Szene.


Casino Streamer Youtube LogoYouTube: Über 2 Millionen Nutzer folgen dem kanadischen Profi E-Sportler und ehemaligem Overwatch Profi auf seinem ersten und wichtigsten YouTube Kanal. Tatsächlich betreibt Félix Lengyel jedoch nicht nur diesen, sondern hat inzwischen sogar drei weitere Accounts auf der Video-Plattform eingerichtet. Einer, der für Stakefans mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, nennt sich xQc Gaming. Diesen füllt der Streamer derzeit häufiger mit Inhalten rund um seine Spiele-Sessions im Stake Casino.

Fans des Spielers, die noch mehr von ihm erfahren möchten, bietet sich die Gelegenheit, einen Blick auf die beiden Kanäle xQc Reacts sowie xQc Clips zu werfen. Alle drei Seiten haben zwar deutlich weniger Follower als der Hauptkanal, liefern aber dennoch spannende und vor allem humorvolle Videos, die es sich anzuschauen lohnt.


Casino Streamer InstagramInstagram: Bisher gibt es recht wenig über den xqcow1 Insta Kanal zu berichten, denn allzu viele Beiträge hat der Streamer auf dieser Seite noch nicht publiziert. Dass die Plattform weniger wichtig für den Kanadier zu sein scheint als Twitch und Twitter, zeigt sich auch an der Followerzahl. Derzeit sind es rund 440.000 Fans, die sich für Neuigkeiten von Félix Lengyel auf Instagram interessieren. Die Reichweite kommt nicht annähernd an jene seiner anderen Social Media Kanäle heran.

Zwar ist Lengyel eigentlich Influencer, diese „Berufung“ scheint sich allerdings eher in anderen Bereichen abzuspielen als auf Insta. Damit unterscheidet sich der Gamer deutlich von anderen Streamern, sei es Drake, Adin Ross oder all die anderen Spieler, die Stakefans bereits seit geraumer Zeit bei Laune halten.

Was man von Félix erfährt, ist zwar nicht viel, dafür aber bekommen seine Abonnenten ein Gefühl dafür, wie der Kanadier privat lebt. Offensichtlich hat er ein Herz für Tiere und ist sogar im Besitz eines Hundes sowie mindestens einer Katze. Die entsprechenden Postings werden von der Community stets sehr positiv kommentiert, und man könnte fast meinen, dass die Vierbeiner fast noch beliebter sind als Félix selbst.


TikTok LogoTikTok: Auf dieser Plattform nennt sich Félix xqcdaily, bezogen auf die „tägliche Dosis“ von ihm selbst, die er seinen Followern präsentiert. Zwischendurch kommt auch hier die Leidenschaft fürs Glücksspiel zum Vorschein, im Wesentlichen dreht sich bei den TikTok Videos jedoch alles um unterhaltsame Herausforderungen und Félix‘ Reaktionen, sei es auf politische Entwicklungen oder andere aktuelle Geschehnisse.

Mitunter entstehen die skurrilsten Situationen, die zeigen, dass xQc nicht nur Profi Gamer ist, sondern auch einen wunderbaren Humor hat. Dieser dürfte sicherlich ein Grund für seine Beliebtheit sein, und das eben nicht allein auf TikTok, sondern auf nahezu allen Social Media Plattformen. Pranks gehören ebenfalls dazu, mit denen sich Félix sicher nicht nur Freunde macht, die allerdings umso schneller viral gehen und bereits mehr als 25 Millionen mal geklickt wurden.


Unsere Einschätzung zu xQc

Félix Lengyel ist eindeutig eine Bereicherung in der Casino-Streaming-Szene, in der er allerdings noch nicht allzu lange aktiv ist. Dafür kann er auf jahrelange Erfahrung mit Twitch und anderen Plattformen sowie auf viele Follower, die er in seiner Zeit als Profi-Gamer um sich versammelt hat, verweisen. Der ehemalige Overwatch Spieler versteht es, Menschen zu begeistern. Unter seinen mehr als 10 Millionen Fans finden sich selbstverständlich immer wieder auch welche, die ihn für seine unpassenden Äußerungen kritisieren.

Dass xQc für Stake streamt, hat wahrscheinlich keinen finanziellen Beweggrund. Immerhin gilt der Kanadier bereits seit langem als Millionär, das Geld hat er allerdings nicht mit Casino Spielen verdient, sondern durch seine Profikarriere im Bereich E-Sports und Shooter. Es scheint, als habe Félix lediglich Spaß an Slots sowie Krypto Games. Die damit verbundenen Stake Prämien dürften für ihn ein netter, wenn auch beachtlicher, Nebenverdienst sein, welcher nicht im Vordergrund steht.

An speziellen Konditionen gibt es keine Zweifel, denn wie xQc in den Live Streams zeigt, darf er deutlich mehr Geld pro Runde setzen, als es im Casino die Regel ist. Hier wurden also ganz offensichtlich gezielte Verhandlungen geführt, die wiederum dafür sorgen, dass seine Video-Übertragungen mit Wetten in Höhe mehrere hundert Dollar gleich noch ein wenig spannender sind.

Artikel:
xQc – der Twitch König geht unter die Stakefans
Stakefans.com
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1